Wandobjekte

 als Gebrauchsmöbel
bestehend aus Holz, Stahl, lackierten Flächen

Idee zu den Modellen entstand in einem Gespräch mit Hartmann Henn (1989),
der meinte, seit Thonet hätte sich niemand ernsthaft mit dem Thema "GARDEROBE"
auseinander gesetzt. Der zündende Funke ließ die verschiedensten Objekte für Vorraum,
Küche, Bad, Wohnraum .... entstehen.

 
<< >>